ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2020 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2020 > S00-T98 > S80-S89 > S82.-
S80-S89
Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Inkl.:
Fraktur des oberen Sprunggelenkes und des Knöchels
Knie
Unterschenkel
Exkl.:
Beidseitige Beteiligung von Knie und Unterschenkel (T00-T07)
Erfrierungen (T33-T35)
Insektenbiss oder -stich, giftig (T63.4)
Verbrennungen und Verätzungen (T20-T32)
Verletzungen: Bein, Höhe nicht näher bezeichnet (T12-T13)
Verletzungen: Knöchel und Fuß, ausgenommen Fraktur des oberen Sprunggelenkes und des Knöchels (S90-S99)
S82.-

Fraktur des Unterschenkels, einschließlich des oberen Sprunggelenkes

Inkl.:
Knöchel
Info:
Benutze eine zusätzliche Schlüsselnummer aus S81.84!-S81.89! zusammen mit S82.-, um den Schweregrad des Weichteilschadens bei einer Fraktur zu verschlüsseln.
Benutze die zusätzliche Schlüsselnummer M96.6, um anzugeben, dass die Fraktur beim Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte aufgetreten ist.
Benutze eine zusätzliche Schlüsselnummer aus Z96.6-, um anzugeben, dass es sich um eine Fraktur bei bereits vorhandenem orthopädischen Gelenkimplantat handelt.
Exkl.:
Fraktur des Fußes, ausgenommen oberes Sprunggelenk (S92.-)
S82.0
Fraktur der Patella
Inkl.:
Kniescheibe
S82.1-

Fraktur des proximalen Endes der Tibia

Inkl.:
Condylus lateralis tibiae oder Condylus medialis tibiae
Proximales Ende der Tibia
Tibiakopf
Tibiaplateau
Tuberositas tibiae
S82.11
Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil)
S82.18
Sonstige
Inkl.:
Proximales Ende der Tibia, isoliert
Proximales Ende der Tibia o.n.A.
S82.2-

Fraktur des Tibiaschaftes

S82.21
Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil)
S82.28
Sonstige
Inkl.:
Tibia o.n.A.
Tibiaschaft, isoliert
Tibiaschaft o.n.A.
S82.3-

Distale Fraktur der Tibia

Exkl.:
Innenknöchel (S82.5)
S82.31
Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil)
S82.38
Sonstige
Inkl.:
Distale Tibiafraktur, isoliert
Distale Tibiafraktur o.n.A.
S82.4-

Fraktur der Fibula, isoliert

Exkl.:
Außenknöchel (S82.6)
Distale Fibula (S82.6)
Fraktur der Fibula mit Fraktur der Tibia, jeder Teil (S82.11) (S82.21) (S82.31)
S82.40
Teil nicht näher bezeichnet
S82.41
Proximales Ende
Inkl.:
Kollum
Kopf
S82.42
Schaft
S82.49
Multipel
S82.5
Fraktur des Innenknöchels
Inkl.:
Tibia, mit Beteiligung des: Knöchels
Tibia, mit Beteiligung des: oberen Sprunggelenkes
S82.6
Fraktur des Außenknöchels
Inkl.:
Fibula, mit Beteiligung des: Knöchels
Fibula, mit Beteiligung des: oberen Sprunggelenkes
S82.7
Multiple Frakturen des Unterschenkels
Exkl.:
Fraktur der Tibia und der Fibula, kombiniert: distales Ende (S82.31)
Fraktur der Tibia und der Fibula, kombiniert: proximales Ende (S82.11)
Fraktur der Tibia und der Fibula, kombiniert: Schäfte (S82.21)
S82.8-

Frakturen sonstiger Teile des Unterschenkels

S82.81
Bimalleolarfraktur
S82.82
Trimalleolarfraktur
S82.88
Frakturen sonstiger Teile des Unterschenkels
Inkl.:
Knöchel o.n.A.
Malleolus o.n.A.
S82.9
Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet

 
ICD-10-GM-2020 Code Suche und OPS-2020 Code Suche


ICD Code 2020  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg