ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > S00-T98 > S00-S09 > S02.-
S00-S09
Verletzungen des Kopfes
Inkl.:
Verletzungen: Auge
Verletzungen: behaarte Kopfhaut
Verletzungen: Gaumen
Verletzungen: Gesicht [jeder Teil]
Verletzungen: Kiefer
Verletzungen: Kiefergelenkregion
Verletzungen: Mundhöhle
Verletzungen: Ohr
Verletzungen: Periokularregion
Verletzungen: Zahn
Verletzungen: Zahnfleisch
Verletzungen: Zunge
Exkl.:
Auswirkungen eines Fremdkörpers auf das äußere Auge (T15.-)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Kehlkopf (T17.3)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Mund (T18.0)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Nase (T17.0-T17.1)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Ohr (T16)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Rachen (T17.2)
Erfrierungen (T33-T35)
Insektenbiss oder -stich, giftig (T63.4)
Verbrennungen und Verätzungen (T20-T32)
S02.-

Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen

Info:
Benutze eine zusätzliche Schlüsselnummer aus S01.84!-S01.89! zusammen mit S02.-, um den Schweregrad des Weichteilschadens bei einer Fraktur zu verschlüsseln. Dies gilt nicht, wenn die Fraktur mit einer intrakraniellen Verletzung einhergeht. In diesem Fall ist S01.83! zu verwenden.
Ein Bewusstseinsverlust bei einer Schädelfraktur ist mit einer zusätzlichen Schlüsselnummer aus S06.7-! zu verschlüsseln.
S02.0
Schädeldachfraktur
Inkl.:
Os frontale
Os parietale
Os temporale, Pars squamosa
S02.1
Schädelbasisfraktur
Inkl.:
Orbitadach
Os occipitale
Os sphenoidale
Os temporale mit Ausnahme der Pars squamosa
Schädelgrube: hintere
Schädelgrube: mittlere
Schädelgrube: vordere
Sinus: ethmoidalis
Sinus: frontalis
Exkl.:
Orbita o.n.A. (S02.8)
Orbitaboden (S02.3)
Os temporale, Pars squamosa (S02.0)
S02.2
Nasenbeinfraktur
S02.3
Fraktur des Orbitabodens
Inkl.:
Blow-out-Fraktur
Exkl.:
Orbita o.n.A. (S02.8)
Orbitadach (S02.1)
S02.4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
Inkl.:
Maxilla
Oberkiefer (-Knochen)
Os zygomaticum
S02.5
Zahnfraktur
Inkl.:
Gebrochener Zahn
Exkl.:
Pathologische Zahnfraktur (K08.81)
S02.6-

Unterkieferfraktur

Inkl.:
Mandibula
Unterkiefer (-Knochen)
S02.60
Teil nicht näher bezeichnet
S02.61
Processus condylaris
S02.62
Subkondylär
S02.63
Processus coronoideus
S02.64
Ramus mandibulae, nicht näher bezeichnet
S02.65
Angulus mandibulae
S02.66
Symphysis mandibulae
S02.67
Pars alveolaris
S02.68
Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile
S02.69
Mehrere Teile
S02.7
Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen
S02.8
Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen
Inkl.:
Alveolarfortsatz
Gaumen
Orbita o.n.A.
Exkl.:
Orbitaboden (S02.3)
Orbitadach (S02.1)
S02.9
Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen, Teil nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Gesicht o.n.A.

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg