ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2017 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2017 > S00-T98 > T66-T78 > T78.-
T66-T78
Sonstige und nicht näher bezeichnete Schäden durch äußere Ursachen
T78.-

Unerwünschte Nebenwirkungen, anderenorts nicht klassifiziert

Info:

Diese Kategorie ist zur primären Verschlüsselung zu benutzen, um anderenorts nicht klassifizierbare Schäden durch unbekannte, nicht feststellbare oder ungenau bezeichnete Ursachen zu kennzeichnen. Bei der multiplen Verschlüsselung kann sie zusätzlich benutzt werden, um Auswirkungen von anderenorts klassifizierten Zuständen zu kennzeichnen.

Exkl.:
Komplikationen chirurgischer und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert (icd T80-T88 Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziertT80-T88)
T78.0
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit
T78.1
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert
Exkl.:
Bakteriell bedingte Lebensmittelvergiftungen (icd A05.- Sonstige bakteriell bedingte Lebensmittelvergiftungen, anderenorts nicht klassifiziertA05.-)
Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel (icd L27.2 Dermatitis durch aufgenommene NahrungsmittelL27.2)
Dermatitis durch Nahrungsmittel bei Hautkontakt (icd L23.6 Allergische Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei HautkontaktL23.6) (icd L24.6 Toxische Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei HautkontaktL24.6) (icd L25.4 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei HautkontaktL25.4)
T78.2
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Allergischer Schock o.n.A.
Anaphylaktische Reaktion o.n.A.
Anaphylaxie o.n.A.
Exkl.:
Anaphylaktischer Schock durch: Nahrungsmittelunverträglichkeit (icd T78.0 Anaphylaktischer Schock durch NahrungsmittelunverträglichkeitT78.0)
Anaphylaktischer Schock durch: Serum (icd T80.5 Anaphylaktischer Schock durch SerumT80.5)
Anaphylaktischer Schock durch: unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels bei ordnungsgemäßer Verabreichung (icd T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer VerabreichungT88.6)
T78.3
Angioneurotisches Ödem
Inkl.:
Quincke-Ödem
Urticaria gigantea
Exkl.:
Urtikaria (icd L50.- UrtikariaL50.-)
Serumurtikaria (icd T80.6 Sonstige SerumreaktionenT80.6)
T78.4
Allergie, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Allergische Reaktion o.n.A.
Idiosynkrasie o.n.A.
Überempfindlichkeit o.n.A.
Exkl.:
Allergische Reaktion o.n.A. auf indikationsgerechtes Arzneimittel bei ordnungsgemäßer Verabreichung (icd T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer DrogeT88.7)
Näher bezeichnete Formen einer allergischen Reaktion, wie z.B.: allergische Gastroenteritis und Kolitis (icd K52.2 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und KolitisK52.2)
Näher bezeichnete Formen einer allergischen Reaktion, wie z.B.: Dermatitis (L23-L25) (icd L27.- Dermatitis durch oral, enteral oder parenteral aufgenommene SubstanzenL27.-)
Näher bezeichnete Formen einer allergischen Reaktion, wie z.B.: Heuschnupfen (icd J30.1 Allergische Rhinopathie durch PollenJ30.1)
T78.8
Sonstige unerwünschte Nebenwirkungen, anderenorts nicht klassifiziert
T78.9
Unerwünschte Nebenwirkung, nicht näher bezeichnet
Exkl.:
Unerwünschte Nebenwirkung einer chirurgischen und medizinischen Behandlung o.n.A. (icd T88.9 Komplikation bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, nicht näher bezeichnetT88.9)

ICD-10-GM-2017 Code Suche und OPS-2017 Code Suche


ICD Code 2017  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg