ICD   OPS   Impressum
OPS-2022 Systematik online lesen
OPS-2022 > 5 > 5-38...5-39 > 5-39 > 5-39a
5-39

Andere Operationen an Blutgefäßen und Zusatzinformationen zu Operationen an Blutgefäßen

5-39a

Zusatzinformationen zu Operationen an Blutgefäßen

Info:
Die folgenden Positionen sind ausschließlich zur Kodierung von Zusatzinformationen zu benutzen, sofern sie nicht schon im Kode selbst enthalten sind. Sie dürfen nicht als selbständige Kodes benutzt werden und sind nur im Sinne einer Zusatzkodierung zulässig
5-39a.0
Intraoperative Anwendung eines Embolieprotektionssystems
Info:
Die jeweilige Herz- oder Gefäßoperation ist gesondert zu kodieren
5-39a.1
Temporäre atraumatische Okklusion von Blutgefäßen mit viskösem Polymer mit Umkehrphase
Info:
Die jeweilige Gefäßoperation oder Operation an den Koronargefäßen ist gesondert zu kodieren
5-39a.2
Anwendung einer Gefäßprothese mit integriertem Stent
Info:
Die jeweilige Gefäßoperation ist gesondert zu kodieren
Bei dieser Gefäßprothese wird ein Schenkel offen chirurgisch konventionell anastomosiert (End-zu-Seit-Anastomose). Der andere Prothesenschenkel ist als selbstexpandierender gecoverter Stent ausgebildet
5-39a.3
Zusammenfügen eines Venenbypass-Grafts aus mindestens zwei Teilstücken
Info:
Die jeweilige Gefäßoperation ist gesondert zu kodieren
5-39a.4
Intraoperativ angefertigte Gefäßprothese
Info:
Die jeweilige Gefäßoperation ist gesondert zu kodieren
Mit diesem Kode ist die Verwendung einer durch Zusammennähen von Patches oder Rohrprothesen intraoperativ angefertigten Gefäßprothese zu kodieren
Die Art des Transplantates oder Implantates ist gesondert zu kodieren (5-930 ff.)

 
ICD-10-GM-2022 Code Suche und OPS-2022 Code Suche


ICD Code 2022  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg