ICD   OPS   Impressum
OPS-2018 Systematik online lesen
OPS-2018 > 5 > 5-55...5-59 > 5-55 > 5-554
5-55

Operationen an der Niere

Exkl.:
Operationen an den Nierengefäßen (5-38) (5-39)
(Perkutan-)transluminale Gefäßinterventionen (8-836 ff.)
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie von Harnsteinen (8-110 ff.)
Therapeutische perkutane Punktion der Niere (8-155.0) und des Nierenbeckens (8-155.1)
5-554

Nephrektomie

Info:
Eine gleichzeitig durchgeführte radikale paraaortale Lymphadenektomie ist gesondert zu kodieren (5-407.2)
5-554.4
Nephrektomie, radikal
Inkl.:
Regionale Lymphadenektomie
Info:
Die Adrenalektomie der gleichen Seite ist im Kode enthalten
5-554.40
Offen chirurgisch lumbal
5-554.41
Offen chirurgisch abdominal
5-554.42
Thorakoabdominal
5-554.43
Laparoskopisch
5-554.4x
Sonstige
5-554.5
Nephrektomie, radikal, mit Ureterektomie
Inkl.:
Regionale Lymphadenektomie
Info:
Die Resektion einer Blasenwandmanschette ist gesondert zu kodieren (5-575 ff.)
Die Adrenalektomie der gleichen Seite ist im Kode enthalten
5-554.50
Offen chirurgisch lumbal
5-554.51
Offen chirurgisch abdominal
5-554.52
Thorakoabdominal
5-554.53
Laparoskopisch
5-554.5x
Sonstige
5-554.6
Nephrektomie, radikal, mit endoskopischer Ureterexhairese
Inkl.:
Regionale Lymphadenektomie
Info:
Die Adrenalektomie der gleichen Seite ist im Kode enthalten
5-554.60
Offen chirurgisch lumbal
5-554.61
Offen chirurgisch abdominal
5-554.62
Thorakoabdominal
5-554.63
Laparoskopisch
5-554.6x
Sonstige
5-554.7
Nephrektomie einer transplantierten Niere
5-554.70
Offen chirurgisch lumbal
5-554.71
Offen chirurgisch abdominal
5-554.72
Thorakoabdominal
5-554.73
Laparoskopisch
5-554.7x
Sonstige
5-554.8
Nephrektomie zur Transplantation, Lebendspender
5-554.80
Offen chirurgisch lumbal
5-554.81
Offen chirurgisch abdominal
5-554.82
Thorakoabdominal
5-554.83
Laparoskopisch
5-554.8x
Sonstige
5-554.9
Nephrektomie zur Transplantation, postmortal
Inkl.:
Beidseitige Nephrektomie
Info:
Diese Kodes sind auch zu verwenden, wenn die Leistung nicht abschließend erbracht wird oder sich erst intraoperativ die Nichtverwendbarkeit des Organs für eine spätere Transplantation herausstellt
Diese Kodes und der im Fall eines vorzeitigen Abbruchs dieses Eingriffs zusätzlich zu kodierende Zusatzkode 5-995 werden nicht im Rahmen des Datensatzes nach §301SGBV bzw. §21KHEntgG übermittelt
Die Aufrechterhaltung der Homöostase für die postmortale Organspende ist im Kode enthalten
5-554.90
Offen chirurgisch lumbal
5-554.91
Offen chirurgisch abdominal
5-554.92
Thorakoabdominal
5-554.93
Laparoskopisch
5-554.9x
Sonstige
5-554.a
Nephrektomie ohne weitere Maßnahmen
5-554.a0
Offen chirurgisch lumbal
5-554.a1
Offen chirurgisch abdominal
5-554.a2
Thorakoabdominal
5-554.a3
Laparoskopisch
5-554.ax
Sonstige
5-554.b
Nephrektomie, mit Ureterektomie
Info:
Die Resektion einer Blasenwandmanschette ist gesondert zu kodieren (5-575 ff.)
5-554.b0
Offen chirurgisch lumbal
5-554.b1
Offen chirurgisch abdominal
5-554.b2
Thorakoabdominal
5-554.b3
Laparoskopisch
5-554.bx
Sonstige
5-554.x
Sonstige
5-554.x0
Offen chirurgisch lumbal
5-554.x1
Offen chirurgisch abdominal
5-554.x2
Thorakoabdominal
5-554.x3
Laparoskopisch
5-554.xx
Sonstige
5-554.y
N.n.bez.

 
ICD-10-GM-2018 Code Suche und OPS-2018 Code Suche


ICD Code 2018  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg