ICD   OPS   Impressum
OPS-2019 Systematik online lesen
OPS-2019 > 5 > 5-35...5-37 > 5-36 > 5-360
5-36

Operationen an den Koronargefäßen

Exkl.:
Operationen bei kongenitalen Gefäßanomalien (5-357 ff.)
Info:
Die Anwendung der Herz-Lungen-Maschine ist, sofern nicht im Kode enthalten, gesondert zu kodieren (8-851 ff.)
5-360

Desobliteration (Endarteriektomie) der Koronararterien

Inkl.:
Laserdesobliteration
Offene Ballon-Angioplastie
Thrombendarteriektomie (TEA)
Anwendung eines Embolieprotektionssystems
Exkl.:
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen (8-837 ff.)
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention an Gefäßen des Lungenkreislaufes (8-838 ff.)
5-360.0
Endarteriektomie, offen chirurgisch
5-360.1
Endarteriektomie, offen chirurgisch, mit Patch
5-360.2
Endarteriektomie, offen chirurgisch, mit Einbringen eines Stents in eine Koronararterie
5-360.3
Endarteriektomie, offen chirurgisch, mit Einbringen von zwei Stents in eine Koronararterie
5-360.4
Endarteriektomie, offen chirurgisch, mit Einbringen eines Stents in mehrere Koronararterien
5-360.x
Sonstige
5-360.y
N.n.bez.

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg