ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > Z00-Z99 > Z40-Z54 > Z43.-
Z40-Z54
Personen, die das Gesundheitswesen zum Zwecke spezifischer Maßnahmen und zur medizinischen Betreuung in Anspruch nehmen
Info:

Die Kategorien Z40-Z54 dienen der Angabe eines Betreuungsgrundes. Sie können bei Patienten benutzt werden, die bereits wegen einer Krankheit oder Verletzung behandelt wurden, aber nachsorgende oder prophylaktische Betreuung, Betreuung während der Rekonvaleszenz oder zur Konsolidierung des Behandlungsergebnisses, zur Behandlung von Restzuständen, zur Absicherung, dass kein Rezidiv aufgetreten ist oder zur Verhütung eines Rezidivs erhalten.

Exkl.:
Nachuntersuchung zur medizinischen Überwachung nach einer Behandlung (Z08-Z09)
Z43.-

Versorgung künstlicher Körperöffnungen

Inkl.:
Einführung von Sonden oder Bougies
Katheterentfernung
Toilette oder Reinigung
Umbildung
Verschluss
Exkl.:
Komplikationen an äußerem Stoma (J95.0) (K91.4) (N99.5)
Künstliche Körperöffnungen ohne Versorgungsnotwendigkeit (Z93.-)
Versorgen mit und Anpassen von Prothesen und sonstigen Geräten oder Hilfsmitteln (Z44-Z46)
Z43.0
Versorgung eines Tracheostomas
Z43.1
Versorgung eines Gastrostomas
Z43.2
Versorgung eines Ileostomas
Z43.3
Versorgung eines Kolostomas
Z43.4
Versorgung anderer künstlicher Körperöffnungen des Verdauungstraktes
Z43.5
Versorgung eines Zystostomas
Z43.6
Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes
Inkl.:
Nephrostoma
Ureterostoma
Urethrostoma
Z43.7
Versorgung einer künstlichen Vagina
Z43.8-

Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen

Z43.80
Versorgung eines Thorakostomas
Z43.88
Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen
Z43.9
Versorgung einer nicht näher bezeichneten künstlichen Körperöffnung

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg