ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > S00-T98 > T15-T19 > T17.-
T15-T19
Folgen des Eindringens eines Fremdkörpers durch eine natürliche Körperöffnung
Exkl.:
Fremdkörper: in Stichwunde - siehe offene Wunde nach Körperregion
Fremdkörper: verblieben, im Weichteilgewebe (M79.5-)
Fremdkörper: versehentlich in einer Operationswunde zurückgeblieben (T81.5)
Splitter ohne größere offene Wunde - siehe oberflächliche Verletzung nach Körperregion
T17.-

Fremdkörper in den Atemwegen

Inkl.:
Asphyxie durch Fremdkörper
Aspiration von Flüssigkeit oder Erbrochenem o.n.A.
Ersticken durch: Nahrung (regurgitiert)
Ersticken durch: Schleim
T17.0
Fremdkörper in einer Nasennebenhöhle
T17.1
Fremdkörper im Nasenloch
Inkl.:
Nase o.n.A.
T17.2
Fremdkörper im Rachen
Inkl.:
Nasopharynx
Rachen o.n.A.
T17.3
Fremdkörper im Kehlkopf
T17.4
Fremdkörper in der Trachea
T17.5
Fremdkörper im Bronchus
T17.8
Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege
Inkl.:
Bronchiolen
Lunge
T17.9
Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg