ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > S00-T98 > S10-S19 > S13.-
S10-S19
Verletzungen des Halses
Inkl.:
Verletzungen: Nacken
Verletzungen: Rachen
Verletzungen: Supraklavikularregion
Exkl.:
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Kehlkopf (T17.3)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Ösophagus (T18.1)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Rachen (T17.2)
Auswirkungen eines Fremdkörpers in: Trachea (T17.4)
Erfrierungen (T33-T35)
Fraktur der Wirbelsäule o.n.A. (T08.-)
Insektenbiss oder -stich, giftig (T63.4)
Verbrennungen und Verätzungen (T20-T32)
Verletzung: Rückenmark o.n.A. (T09.3)
Verletzung: Rumpf o.n.A. (T09.-)
S13.-

Luxation, Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern in Halshöhe

Info:
Benutze eine zusätzliche Schlüsselnummer aus S11.84!-S11.89! zusammen mit S13.0-S13.3, um den Schweregrad des Weichteilschadens bei einer Luxation zu verschlüsseln.
Eine Verletzung des zervikalen Rückenmarks ist zusätzlich mit S14.- zu verschlüsseln.
Das Vorliegen von Halswirbelfrakturen bei einer Luxation ist zusätzlich mit S12.- zu verschlüsseln. Ist die Zahl der zusammen mit der Luxation gebrochenen Halswirbel nicht bekannt, so ist die Fraktur auf der höchsten Ebene zu verschlüsseln.
Exkl.:
Ruptur oder Verlagerung (nichttraumatisch) einer zervikalen Bandscheibe (M50.-)
Verstauchung und Zerrung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe (S16)
S13.0
Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe
S13.1-

Luxation eines Halswirbels

S13.10
Höhe nicht näher bezeichnet
S13.11
C1/C2
S13.12
C2/C3
S13.13
C3/C4
S13.14
C4/C5
S13.15
C5/C6
S13.16
C6/C7
S13.17
C7/T1
S13.18
Sonstige
S13.2
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses
S13.3
Multiple Luxationen im Bereich des Halses
S13.4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
Inkl.:
Atlantoaxial (-Gelenk)
Atlantookzipital (-Gelenk)
Lig. longitudinale anterius, zervikal
Schleudertrauma der Halswirbelsäule
S13.5
Verstauchung und Zerrung in der Schilddrüsenregion
Inkl.:
Krikoarytänoidal (-Gelenk) (-Band)
Krikothyreoidal (-Gelenk) (-Band)
Schildknorpel
S13.6
Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Halses

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg