ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > Q00-Q99 > Q10-Q18 > Q18.-
Q10-Q18
Angeborene Fehlbildungen des Auges, des Ohres, des Gesichtes und des Halses
Exkl.:
Angeborene Fehlbildung: Halswirbelsäule (Q05.0) (Q05.5) (Q67.5) (Q76.0-Q76.4)
Angeborene Fehlbildung: Larynx (Q31.-)
Angeborene Fehlbildung: Lippe, anderenorts nicht klassifiziert (Q38.0)
Angeborene Fehlbildung: Nase (Q30.-)
Angeborene Fehlbildung: Nebenschilddrüse (Q89.2)
Angeborene Fehlbildung: Schilddrüse (Q89.2)
Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalte (Q35-Q37)
Q18.-

Sonstige angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses

Exkl.:
Angeborene Fehlbildung der Schädel- und Gesichtsschädelknochen (Q75.-)
Dentofaziale Anomalien [einschließlich fehlerhafter Okklusion] (K07.-)
Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes (Q87.0)
Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalte (Q35-Q37)
Persistenz des Ductus thyreoglossus (Q89.2)
Zustände, die unter Q67.0-Q67.4 klassifiziert sind
Zyklopie (Q87.0)
Q18.0
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste
Inkl.:
Branchiogenes Überbleibsel
Q18.1
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste
Inkl.:
Fistel: aurikulär, angeboren
Fistel: zervikoaurikulär
Prätragale(r) Sinus und Zyste
Q18.2
Sonstige branchiogene Fehlbildungen
Inkl.:
Branchiogene Fehlbildung o.n.A.
Halsanhang
Otozephalie
Q18.3
Flügelfell des Halses
Inkl.:
Pterygium colli
Q18.4
Makrostomie
Q18.5
Mikrostomie
Q18.6
Makrocheilie
Inkl.:
Lippenverdickung, angeboren
Q18.7
Mikrocheilie
Q18.8
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses
Inkl.:
Medial: Fistel an Gesicht und Hals
Medial: Sinus an Gesicht und Hals
Medial: Zyste an Gesicht und Hals
Q18.9
Angeborene Fehlbildung des Gesichtes und des Halses, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Angeborene Anomalie o.n.A. an Gesicht und Hals

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg