ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > Q00-Q99 > Q10-Q18 > Q16.-
Q10-Q18
Angeborene Fehlbildungen des Auges, des Ohres, des Gesichtes und des Halses
Exkl.:
Angeborene Fehlbildung: Halswirbelsäule (Q05.0) (Q05.5) (Q67.5) (Q76.0-Q76.4)
Angeborene Fehlbildung: Larynx (Q31.-)
Angeborene Fehlbildung: Lippe, anderenorts nicht klassifiziert (Q38.0)
Angeborene Fehlbildung: Nase (Q30.-)
Angeborene Fehlbildung: Nebenschilddrüse (Q89.2)
Angeborene Fehlbildung: Schilddrüse (Q89.2)
Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalte (Q35-Q37)
Q16.-

Angeborene Fehlbildungen des Ohres, die eine Beeinträchtigung des Hörvermögens verursachen

Exkl.:
Angeborene Schwerhörigkeit oder Taubheit (H90.-)
Q16.0
Angeborenes Fehlen der Ohrmuschel
Q16.1
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges
Inkl.:
Atresie oder Striktur des knöchernen Gehörganges
Q16.2
Fehlen der Tuba auditiva (angeboren)
Q16.3
Angeborene Fehlbildung der Gehörknöchelchen
Inkl.:
Verschmelzung der Gehörknöchelchen
Q16.4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mittelohres
Inkl.:
Angeborene Fehlbildung des Mittelohres o.n.A.
Q16.5
Angeborene Fehlbildung des Innenohres
Inkl.:
Anomalie: Corti-Organ
Anomalie: häutiges Labyrinth
Q16.9
Angeborene Fehlbildung des Ohres als Ursache einer Beeinträchtigung des Hörvermögens, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Angeborenes Fehlen eines Ohres o.n.A.

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg