ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > O00-O99 > O85-O92 > O89.-
O85-O92
Komplikationen, die vorwiegend im Wochenbett auftreten
Info:

Die Schlüsselnummern O88.-, O91.- und O92.- gelten auch dann, wenn die aufgeführten Zustände während der Schwangerschaft und bei der Entbindung auftreten.

Exkl.:
Osteomalazie im Wochenbett (M83.0-)
Psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett (F53.-)
Tetanus während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes (A34)
O89.-

Komplikationen bei Anästhesie im Wochenbett

Inkl.:
Komplikationen bei der Mutter durch Verabreichung von Allgemein- oder Lokalanästhetikum, Analgetikum oder durch sonstige Beruhigungsmaßnahme während des Wochenbettes
O89.0
Pulmonale Komplikationen bei Anästhesie im Wochenbett
Inkl.:
Aspiration von Mageninhalt oder -sekret o.n.A. durch Anästhesie im Wochenbett
Aspirationspneumonie durch Anästhesie im Wochenbett
Chemische Pneumonitis durch Aspiration durch Anästhesie im Wochenbett
Mendelson-Syndrom durch Anästhesie im Wochenbett
Pneumothorax durch Anästhesie im Wochenbett
O89.1
Kardiale Komplikationen bei Anästhesie im Wochenbett
Inkl.:
Herz: Stillstand durch Anästhesie im Wochenbett
Herz: Versagen durch Anästhesie im Wochenbett
O89.2
Komplikationen des Zentralnervensystems bei Anästhesie im Wochenbett
Inkl.:
Zerebrale Anoxie durch Anästhesie im Wochenbett
O89.3
Toxische Reaktion auf Lokalanästhesie im Wochenbett
O89.4
Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie im Wochenbett
O89.5
Sonstige Komplikationen nach Spinal- oder Periduralanästhesie im Wochenbett
O89.6
Misslingen oder Schwierigkeiten bei der Intubation im Wochenbett
O89.8
Sonstige Komplikationen bei Anästhesie im Wochenbett
O89.9
Komplikation bei Anästhesie im Wochenbett, nicht näher bezeichnet

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg