ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > O00-O99 > O30-O48
O30-O48
Betreuung der Mutter im Hinblick auf den Fetus und die Amnionhöhle sowie mögliche Entbindungskomplikationen
Info:
O30.- Mehrlingsschwangerschaft
O31.- Komplikationen, die für eine Mehrlingsschwangerschaft spezifisch sind
O32.- Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Lage- und Einstellungsanomalie des Fetus
O33.- Betreuung der Mutter bei festgestelltem oder vermutetem Missverhältnis zwischen Fetus und Becken
O34.- Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Anomalie der Beckenorgane
O35.- Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Anomalie oder Schädigung des Fetus
O36.- Betreuung der Mutter wegen sonstiger festgestellter oder vermuteter Komplikationen beim Fetus
O40 Polyhydramnion
O41.- Sonstige Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute
O42.- Vorzeitiger Blasensprung
O43.- Pathologische Zustände der Plazenta
O44.- Placenta praevia
O45.- Vorzeitige Plazentalösung [Abruptio placentae]
O46.- Präpartale Blutung, anderenorts nicht klassifiziert
O47.- Frustrane Kontraktionen [Unnütze Wehen]
O48 Übertragene Schwangerschaft

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg