ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > N00-N99 > N80-N98 > N81.-
N80-N98
Nichtentzündliche Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
N81.-

Genitalprolaps bei der Frau

Exkl.:
Genitalprolaps als Komplikation bei Schwangerschaft, Wehen oder Entbindung (O34.5)
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie (N99.3)
Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina (N83.4)
N81.0
Urethrozele bei der Frau
Exkl.:
Urethrozele (mit): angeboren (Q64.7)
Urethrozele (mit): Uterusprolaps (N81.2-N81.4)
Urethrozele (mit): Zystozele (N81.1)
N81.1
Zystozele
Inkl.:
Prolaps der (vorderen) Scheidenwand o.n.A.
Zystozele mit Urethrozele
Exkl.:
Zystozele mit Uterusprolaps (N81.2-N81.4)
N81.2
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
Inkl.:
Prolaps der Cervix uteri o.n.A.
Uterusprolaps 1. und 2. Grades
N81.3
Totalprolaps des Uterus und der Vagina
Inkl.:
Procidentia uteri o.n.A.
Uterusprolaps 3. und 4. Grades
N81.4
Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Uterusprolaps o.n.A.
N81.5
Vaginale Enterozele
Exkl.:
Enterozele mit Uterusprolaps (N81.2-N81.4)
N81.6
Rektozele
Inkl.:
Prolaps der hinteren Scheidenwand
Exkl.:
Rektozele mit Uterusprolaps (N81.2-N81.4)
Rektumprolaps (K62.3)
N81.8
Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau
Inkl.:
Alte Verletzung der Beckenbodenmuskulatur
Insuffizienz des Perineums
N81.9
Genitalprolaps bei der Frau, nicht näher bezeichnet

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg