ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > N00-N99 > N30-N39 > N31.-
N30-N39
Sonstige Krankheiten des Harnsystems
Exkl.:
Harnwegsinfektion (als Komplikation bei): Abort, Extrauteringravidität oder Molenschwangerschaft (O00-O07) (O08.8)
Harnwegsinfektion (als Komplikation bei): bei Urolithiasis (N20-N23)
Harnwegsinfektion (als Komplikation bei): Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (O23.-) (O75.3) (O86.2)
N31.-

Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Durch Rückenmarkschädigung (G95.8-)
Enuresis: nichtorganisch (F98.0-)
Enuresis: o.n.A. (R32)
Harninkontinenz: näher bezeichnet (N39.3-N39.4-)
Harninkontinenz: o.n.A. (R32)
Rückenmarkblase o.n.A. (G95.80)
N31.0
Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert
Inkl.:
Zerebral bedingte Instabilitäten des Detrusors
Zerebral enthemmte Harnblase
N31.1
Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert
Inkl.:
Harnblasenfunktionsstörung mit Detrusorinstabilität bei autonomer Neuropathie
N31.2
Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert
Inkl.:
Neurogene Harnblase: atonisch (motorisch) (sensorisch)
Neurogene Harnblase: autonom
Neurogene Harnblase: bei autonomer Neuropathie
Neurogene Harnblase: bei Frontalhirnsyndrom
Neurogene Harnblase: nach operativer Deafferenzierung
Neurogene Harnblase: nichtreflektorisch
N31.8-

Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase

N31.80
Neuromuskuläre Low-compliance-Blase, organisch fixiert
N31.81
Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat
Inkl.:
Lazy bladder
N31.82
Instabile Blase ohne neurologisches Substrat
Inkl.:
Urgency
N31.88
Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase
N31.9
Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Neurogene Dysfunktion der Harnblase o.n.A.

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg