ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > N00-N99 > N17-N19
N17-N19
Niereninsuffizienz
Info:
Soll das exogene Agens angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
Exkl.:
Angeborene Niereninsuffizienz (P96.0)
Arzneimittel- und schwermetallinduzierte tubulointerstitielle und tubuläre Krankheitszustände (N14.-)
Extrarenale Urämie (R39.2)
Hämolytisch-urämisches Syndrom (D59.3)
Hepatorenales Syndrom (K76.7)
Hepatorenales Syndrom, postpartal (O90.4)
Niereninsuffizienz: als Komplikation bei Abort, Extrauteringravidität oder Molenschwangerschaft (O00-O07) (O08.4)
Niereninsuffizienz: nach medizinischen Maßnahmen (N99.0)
Niereninsuffizienz: nach Wehen und Entbindung (O90.4)
Prärenale Urämie (R39.2)
Info:
N17.- Akutes Nierenversagen
N18.- Chronische Nierenkrankheit
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg