ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > K00-K93 > K20-K31 > K31.-
K20-K31
Krankheiten des Ösophagus, des Magens und des Duodenums
Exkl.:
Hiatushernie (K44.-)
K31.-

Sonstige Krankheiten des Magens und des Duodenums

Inkl.:
Funktionelle Magenkrankheiten
Exkl.:
Divertikel des Duodenums (K57.0-K57.1)
Gastrointestinale Blutung (K92.0-K92.2)
K31.0
Akute Magendilatation
Inkl.:
Akute Distension des Magens
K31.1
Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen
Inkl.:
Pylorusstenose o.n.A.
Exkl.:
Angeborene oder infantile Pylorusstenose (Q40.0)
K31.2
Sanduhrförmige Striktur und Stenose des Magens
Exkl.:
Angeborener Sanduhrmagen (Q40.2)
Sanduhrförmige Magenkontraktion (K31.88)
K31.3
Pylorospasmus, anderenorts nicht klassifiziert
Exkl.:
Pylorospasmus: angeboren oder infantil (Q40.0)
Pylorospasmus: neurotisch (F45.31)
Pylorospasmus: psychogen (F45.31)
K31.4
Magendivertikel
Exkl.:
Angeborenes Magendivertikel (Q40.2)
K31.5
Duodenalverschluss
Inkl.:
Duodenalileus (chronisch)
Konstriktion Duodenum
Stenose Duodenum
Striktur Duodenum
Exkl.:
Angeborene Stenose des Duodenums (Q41.0)
K31.6
Fistel des Magens und des Duodenums
Inkl.:
Gastrojejunokolische Fistel
Gastrokolische Fistel
K31.7
Polyp des Magens und des Duodenums
Inkl.:
Hyperplastischer Polyp
Polyp o.n.A.
Exkl.:
Adenomatöser Polyp des Magens (D13.1)
Adenomatöser Polyp des Duodenums (D13.2)
K31.8-

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums

Inkl.:
Achlorhydrie
Gastroptose
Sanduhrförmige Magenkontraktion
K31.81
Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung
K31.82
Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung
K31.88
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums
K31.9
Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg