ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > I00-I99 > I60-I69 > I69.-
I60-I69
Zerebrovaskuläre Krankheiten
Inkl.:
Mit Angabe von Hypertonie (Zustände unter I10 und I15.-)
Info:
Soll eine vorliegende Hypertonie angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer zu benutzen.
Exkl.:
Traumatische intrakranielle Blutung (S06.-)
Vaskuläre Demenz (F01.-)
Zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome (G45.-)
I69.-

Folgen einer zerebrovaskulären Krankheit

Info:

Soll bei einer anderenorts klassifizierten Störung angegeben werden, dass sie Folge einer vorangegangenen Episode eines unter I60-I67.1 oder I67.4-I67.9 aufgeführten Zustandes ist, so ist (statt einer Schlüsselnummer aus I60-I67) die vorliegende Kategorie I69 zu verwenden. Zu den "Folgen" zählen Krankheitszustände, die als Folgen oder Spätfolgen bezeichnet sind oder die ein Jahr oder länger seit Beginn des verursachenden Leidens bestehen.

I69.0
Folgen einer Subarachnoidalblutung
I69.1
Folgen einer intrazerebralen Blutung
I69.2
Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung
I69.3
Folgen eines Hirninfarktes
I69.4
Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet
I69.8
Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg