ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > G00-G99 > G40-G47 > G40.-
G40-G47
Episodische und paroxysmale Krankheiten des Nervensystems
G40.-

Epilepsie

Exkl.:
Anfall o.n.A. (R56.8)
Krampfanfall o.n.A. (R56.8)
Landau-Kleffner-Syndrom (F80.3)
Status epilepticus (G41.-)
Todd-Paralyse (G83.8)
G40.0-

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen

G40.00
Pseudo-Lennox-Syndrom
Inkl.:
Gutartige atypische Epilepsie
G40.01
CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep]
Inkl.:
Bioelektrischer Status epilepticus im Schlaf
ESES [Electrical status epilepticus during slow-wave sleep]
G40.02
Benigne psychomotorische Epilepsie [terror fits]
Inkl.:
Benigne Partialepilepsie mit affektiver Symptomatik
G40.08
Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen
Inkl.:
Benigne Epilepsie im Säuglingsalter [Watanabe]
Benigne Epilepsie mit okzipitalen Paroxysmen
Benigne Epilepsie mit zentrotemporalen Spikes [Rolando]
Benigne Säuglingsepilepsie mit komplex-fokalen Anfällen
G40.09
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet
G40.1
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen
Inkl.:
Anfälle ohne Störung des Bewusstseins
Einfache fokale Anfälle mit Entwicklung zu sekundär generalisierten Anfällen
G40.2
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
Inkl.:
Anfälle mit Störungen des Bewusstseins, meist mit Automatismen
Komplexe fokale Anfälle mit Entwicklung zu sekundär generalisierten Anfällen
G40.3
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
Inkl.:
Absencen-Epilepsie des Kindesalters [Pyknolepsie]
Grand-Mal-Aufwachepilepsie
Gutartige: myoklonische Epilepsie des Kleinkindalters
Gutartige: Neugeborenenkrämpfe (familiär)
Juvenile: Absencen-Epilepsie
Juvenile: myoklonische Epilepsie [Impulsiv-Petit-Mal]
Unspezifische epileptische Anfälle: atonisch
Unspezifische epileptische Anfälle: klonisch
Unspezifische epileptische Anfälle: myoklonisch
Unspezifische epileptische Anfälle: tonisch
Unspezifische epileptische Anfälle: tonisch-klonisch
G40.4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome
Inkl.:
Blitz-Nick-Salaam-Krämpfe
Epilepsie mit: myoklonisch-astatischen Anfällen
Epilepsie mit: myoklonischen Absencen
Frühe myoklonische Enzephalopathie (symptomatisch)
Lennox-Syndrom
West-Syndrom
G40.5
Spezielle epileptische Syndrome
Inkl.:
Epilepsia partialis continua [Kojewnikow-Syndrom]
Epileptische Anfälle im Zusammenhang mit: Alkohol
Epileptische Anfälle im Zusammenhang mit: Arzneimittel oder Drogen
Epileptische Anfälle im Zusammenhang mit: hormonellen Veränderungen
Epileptische Anfälle im Zusammenhang mit: Schlafentzug
Epileptische Anfälle im Zusammenhang mit: Stress
Info:
Soll bei Arzneimittelinduktion die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
G40.6
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
G40.7
Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle
G40.8
Sonstige Epilepsien
Inkl.:
Epilepsien und epileptische Syndrome, unbestimmt, ob fokal oder generalisiert
G40.9
Epilepsie, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Epileptische: Anfälle o.n.A.
Epileptische: Konvulsionen o.n.A.

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg