ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2018 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2018 > F00-F99 > F50-F59 > F55.-
F50-F59
Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
F55.-

Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen

Info:

Eine große Zahl von Arzneimitteln und Naturheilmitteln können missbraucht werden. Die wichtigsten Gruppen sind: 1. Psychotrope Substanzen, die keine Abhängigkeit hervorrufen, z.B. Antidepressiva, 2. Laxanzien, 3. Analgetika, die ohne ärztliche Verordnung erworben werden können, z.B. Aspirin und Paracetamol. Der anhaltende Gebrauch dieser Substanzen ist oft mit unnötigen Kontakten mit medizinischen und anderen Hilfseinrichtungen verbunden und manchmal von schädlichen körperlichen Auswirkungen der Substanzen begleitet.

Der Versuch, dem Gebrauch der Substanz entgegenzusteuern oder ihn zu verbieten, stößt oft auf Widerstand. Bei Laxanzien und Analgetika führt der Missbrauch trotz Warnungen vor (oder sogar trotz der Entwicklung derselben) zu körperlichen Schäden, wie Nierenfunktions- oder Elektrolytstörungen. Obwohl die betreffende Person ein starkes Verlangen nach der Substanz hat, entwickeln sich keine Abhängigkeit bzw. Entzugssymptome wie bei den unter F10-F19 klassifizierten psychotropen Substanzen.

Inkl.:
Laxanziengewöhnung
Missbrauch von: Antazida
Missbrauch von: Pflanzen oder Naturheilmitteln
Missbrauch von: Steroiden oder Hormonen
Missbrauch von: Vitaminen
Exkl.:
Missbrauch abhängigkeitserzeugender psychotroper Substanzen (F10-F19)
F55.0
Antidepressiva
F55.1
Laxanzien
F55.2
Analgetika
F55.3
Antazida
F55.4
Vitamine
F55.5
Steroide und Hormone
F55.6
Pflanzen oder Naturheilmittel
F55.8
Sonstige Substanzen
F55.9
Nicht näher bezeichnete Substanz

 
ICD-10-GM-2018 Code Suche und OPS-2018 Code Suche


ICD Code 2018  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg