Icd Code
ICD   OPS   Impressum
  
ICD-10-GM-2014 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2014 > F00-F99 > F30-F39 > F31.-
F30-F39
Affektive Störungen
Info.:
Diese Gruppe enthält Störungen deren Hauptsymptome in einer Veränderung der
Stimmung oder der Affektivität entweder zur Depression - mit oder ohne
begleitende(r) Angst - oder zur gehobenen Stimmung bestehen. Dieser
Stimmungswechsel wird meist von einer Veränderung des allgemeinen
Aktivitätsniveaus begleitet. Die meisten anderen Symptome beruhen hierauf
oder sind im Zusammenhang mit dem Stimmungs- und Aktivitätswechsel leicht
zu verstehen. Die meisten dieser Störungen neigen zu Rückfällen. Der Beginn
der einzelnen Episoden ist oft mit belastenden Ereignissen oder Situationen
in Zusammenhang zu bringen.
F31.-
Bipolare affektive Störung
Info.:
Hierbei handelt es sich um eine Störung, die durch wenigstens zwei
Episoden charakterisiert ist, in denen Stimmung und
Aktivitätsniveau des Betroffenen deutlich gestört sind. Diese
Störung besteht einmal in gehobener Stimmung, vermehrtem Antrieb
und Aktivität (Hypomanie oder Manie), dann wieder in einer
Stimmungssenkung und vermindertem Antrieb und Aktivität
(Depression). Wiederholte hypomanische oder manische Episoden sind
ebenfalls als bipolar zu klassifizieren.
Inkl.:
Manisch-depressiv:
. Krankheit
. Psychose
. Reaktion
Exkl.:
Bipolare affektive Störung, einzelne manische Episode
(F30.-)
Zyklothymia (F34.0)
F31.0
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode
Info.:
Der betroffene Patient ist gegenwärtig hypomanisch (siehe F30.0) und
hatte wenigstens eine weitere affektive Episode (hypomanisch,
manisch, depressiv oder gemischt) in der Anamnese.
F31.1
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne
psychotische Symptome
Info.:
Der betroffene Patient ist gegenwärtig manisch, ohne psychotische
Symptome (siehe F30.1) und hatte wenigstens eine weitere affektive
Episode (hypomanisch, manisch, depressiv oder gemischt) in der
Anamnese.
F31.2
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit
psychotischen Symptomen
Info.:
Der betroffene Patient ist gegenwärtig manisch, mit psychotischen
Symptomen (F30.2) und hatte wenigstens eine weitere affektive
Episode (hypomanisch, manisch, depressiv oder gemischt) in der
Anamnese.
F31.3
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige
depressive Episode
Info.:
Der betroffene Patient ist gegenwärtig depressiv, wie bei einer
leichten oder mittelgradigen depressiven Episode (siehe F32.0 oder
F32.1) und hatte wenigstens eine eindeutig diagnostizierte
hypomanische, manische oder gemischte Episode in der Anamnese.
F31.4
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode
ohne psychotische Symptome
Info.:
Der betroffene Patient ist gegenwärtig depressiv, wie bei einer
schweren depressiven Episode ohne psychotische Symptome (siehe
F32.2) und hatte wenigstens eine eindeutig diagnostizierte
hypomanische, manische oder gemischte Episode in der Anamnese.
F31.5
Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig schwere depressive Episode
mit psychotischen Symptomen
Info.:
Der betroffene Patient ist gegenwärtig depressiv, wie bei einer
schweren depressiven Episode mit psychotischen Symptomen (siehe
F32.3) und hatte wenigstens eine eindeutig diagnostizierte
hypomanische, manische oder gemischte Episode in der Anamnese.
F31.6
Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig gemischte Episode
Info.:
Der betroffene Patient hatte wenigstens eine eindeutig
diagnostizierte hypomanische, manische, depressive oder gemischte
affektive Episode in der Anamnese und zeigt gegenwärtig entweder
eine Kombination oder einen raschen Wechsel von manischen und
depressiven Symptomen.
Exkl.:
Einzelne gemischte affektive Episode (F38.0)
F31.7
Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert
Info.:
Der betroffene Patient hatte wenigstens eine eindeutig
diagnostizierte hypomanische, manische oder gemischte affektive
Episode und wenigstens eine weitere affektive Episode
(hypomanisch, manisch, depressiv oder gemischt) in der Anamnese;
in den letzten Monaten und gegenwärtig besteht keine deutliche
Störung der Stimmung. Auch Remissionen während einer
prophylaktischen Behandlung sollen hier kodiert werden.
F31.8
Sonstige bipolare affektive Störungen
Inkl.:
Bipolar-II-Störung
Rezidivierende manische Episoden o.n.A.
F31.9
Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet

ICD und OPS Code Suche


ICD Code 2014  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg
Dentist Miami Gold Coast Dentist Varsity Lakes Dentist Burleigh Heads Dentist Robina Child Dental Benefits Gold Coast Dentist Mermaid Waters
The best gold coast dentist will have a long term view regarding your dental health and see you on a regular basis to maintain your optimal dental health. Interest free dental treatment plans are offered by a gold coast dentist to offer cheap treatment options. How to find a gold coast dentist. Major dental work can become affordable if you find a gold coast dentist the offers dental payment plans.