ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > D50-D90 > D60-D64 > D61.-
D60-D64
Aplastische und sonstige Anämien
D61.-

Sonstige aplastische Anämien

Info:
Benutze zusätzliche Schlüsselnummern, um das Vorliegen einer Thrombozytopenie (D69.4-, D69.5-, D69.6-) oder einer Agranulozytose und Neutropenie (D70.-) anzugeben.
Exkl.:
Agranulozytose (D70.-)
D61.0
Angeborene aplastische Anämie
Inkl.:
Blackfan-Diamond-Anämie
Familiäre hypoplastische Anämie
Fanconi-Anämie
Isolierte aplastische Anämie: angeboren
Isolierte aplastische Anämie: im Kindesalter
Isolierte aplastische Anämie: primär
Panzytopenie mit Fehlbildungen
D61.1-

Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie

Info:
Soll die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
Inkl.:
Arzneimittelinduzierte Panzytopenie
D61.10
Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie
D61.18
Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie
D61.19
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet
D61.2
Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen
Info:
Soll die äußere Ursache angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
D61.3
Idiopathische aplastische Anämie
D61.8
Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien
D61.9
Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Hypoplastische Anämie o.n.A.
Knochenmarkinsuffizienz
Panmyelopathie
Panmyelophthise

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg