ICD   OPS   Impressum
ICD-10-GM-2019 Systematik online lesen
ICD-10-GM-2019 > A00-B99 > A50-A64 > A51.-
A50-A64
Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden
Exkl.:
HIV-Krankheit (B20-B24)
Reiter-Krankheit (M02.3-)
Unspezifische und nicht durch Gonokokken hervorgerufene Urethritis (N34.1)
A51.-

Frühsyphilis

A51.0
Primärer syphilitischer Genitalaffekt
Inkl.:
Syphilitischer Schanker o.n.A.
A51.1
Analer Primäraffekt bei Syphilis
A51.2
Primäraffekt bei Syphilis, sonstige Lokalisationen
A51.3
Sekundäre Syphilis der Haut und der Schleimhäute
Inkl.:
Condyloma latum
Syphilitisch: Alopezie+ (L99.8*)
Syphilitisch: Leukoderm+ (L99.8*)
Syphilitisch: Schleimhautpapeln [Plaques muqueuses]
A51.4
Sonstige sekundäre Syphilis
Inkl.:
Sekundäre syphilitische: Augenkrankheit, anderenorts nicht klassifiziert+ (H58.8*)
Sekundäre syphilitische: Entzündung im weiblichen Becken+ (N74.2*)
Sekundäre syphilitische: Iridozyklitis+ (H22.0*)
Sekundäre syphilitische: Lymphadenopathie
Sekundäre syphilitische: Meningitis+ (G01*)
Sekundäre syphilitische: Myositis+ (M63.0-*)
Sekundäre syphilitische: Periostitis+ (M90.1-*)
A51.5
Latente Frühsyphilis
Info:

Syphilis (erworben) ohne klinische Manifestationen, mit positiver Serumreaktion und negativem Liquorbefund, bis zu zwei Jahren nach Infektion.

A51.9
Frühsyphilis, nicht näher bezeichnet

 
ICD-10-GM-2019 Code Suche und OPS-2019 Code Suche


ICD Code 2019  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg